Tischtennis Spielgemeinschaft

Frei-Laubersheim | Hackenheim | Winzenheim

Die 2. Herrenmannschaft der SG Frei-Laubersheim/Hackenheim/Winzenheim hat in ihrem 4. Heimspiel der Saison den 3. Heimsieg in der Verbandsliga eingefahren. Gegen das Team des TV Eich gab es einen deutlichen 9:2-Sieg.

Nicht unerwähnt bleiben soll in diesem Zusammenhang, dass die Gäste arg ersatzgeschwächt antraten, während die Kombinierten das erste Mal in der Saison die Bestbesetzung aufbieten konnten.

Die Überlegenheit zeigte sich dann schon im Doppel. Anique Javaid/Christoph Gres setzten sich genauso ungefährdet mit 3:0 durch wie Heinz Marzell/Oliver Renner. Lediglich Maciej Cieslik/Oliver Eid mussten sich geschlagen geben. 

In der ersten Einzelrunde gab es dann auch prompt 6 ungefährdete Einzelsiege für die Kombinierten. Nachdem Cieslik sein zweites Einzel gegen den gegnerischen Spitzenspieler verlor, war es an Javaid, den sprichwörtlichen Sack für sein Team zuzumachen. Javaid haderte nach einer Serie von leichten Fehlern sehr mit sich. Da sein Trainingseifer in den letzten Wochen nachgelassen hat, merkte er selbst zutreffend an, dass er mehr trainieren müsse. Letztlich reichte es für den jungen deutsch-pakistani aber noch zum Sieg, weil seine Mannschaftskameraden Renner und Marzell im wertvolle taktische Anweisungen gaben.

Am Ende freute sich Mannschaftskamerad Cieslik überschwänglich über die zwei Punkte: „Das waren heute nicht einkalkulierte Zähler. Ich bin sehr glücklich. Meinen Freund Anique werde ich in den kommenden zwei Wochen im Training hart rannehmen, dass er gegen Selztal besser spielt.“

Verbandsliga Herren 
SG Frei-Laubersh./Hack./Winz. II - TV Eich, 28.10.2017, 19:30 Uhr

Spielbericht

  SG Frei-Laubersh./Hack./Winz. II TV Eich 1. Satz 2. Satz 3. Satz 4. Satz 5. Satz Sätze Spiele
D1-D2 Javaid, Anique 
Gres, Christoph
Büttel, Gerhard 
Dann, Peter
11:6   11:8   11:7       3:0   1:0  
D2-D1 Cieslik, Maciek 
Eid, Oliver
Wypadlo, Marian 
Sarikaya, Kemal
7:11   9:11   11:13       0:3   0:1  
D3-D3 Marzell, Heinz 
Renner, Oliver
Horn, Dieter 
Ulrich, Jan
11:7   11:1   11:3       3:0   1:0  
 
1-2 Cieslik, Maciek Sarikaya, Kemal 11:8   11:8   11:5       3:0   1:0  
2-1 Javaid, Anique Wypadlo, Marian 11:2   5:11   11:9   11:8     3:1   1:0  
3-4 Gres, Christoph Dann, Peter 12:10   13:11   11:9       3:0   1:0  
4-3 Eid, Oliver Büttel, Gerhard 11:8   11:7   11:4       3:0   1:0  
5-6 Marzell, Heinz Ulrich, Jan 11:5   11:5   11:9       3:0   1:0  
6-5 Renner, Oliver Horn, Dieter 11:6   11:1   11:3       3:0   1:0  
1-1 Cieslik, Maciek Wypadlo, Marian 11:7   9:11   5:11   8:11     1:3   0:1  
2-2 Javaid, Anique Sarikaya, Kemal 11:5   9:11   11:8   11:8     3:1   1:0  
3-3 Gres, Christoph Büttel, Gerhard              
4-4 Eid, Oliver Dann, Peter              
5-5 Marzell, Heinz Horn, Dieter              
6-6 Renner, Oliver Ulrich, Jan              
 
D1-D1 Javaid, Anique 
Gres, Christoph
Wypadlo, Marian 
Sarikaya, Kemal
             
  Bälle: 374:268   28:8 9:2

Spielbeginn: 19:30 Uhr - Spielende: 21:05 Uhr

Webseite durchsuchen

Zufall-Spielerbild

Eifler_Elias.jpg

Förderer

Sparda-Bank-aktuell

Sponsoren