Tischtennis Spielgemeinschaft

Frei-Laubersheim | Hackenheim | Winzenheim

Zu ungewohnter Zeit am Sonntagmorgen empfing die 2. Herrenmannschaft der Frei-Laubersheim/Hackenheim/Winzenheim in der Tischtennis-Verbandsliga die Mannschaft der TTSG Selztal.

Die SG war nach dem Papier leichter Favorit. Allerdings gelangen den Selztalern in der Rückrunde einige überraschende Punktgewinne. Beide Mannschaften traten in Bestbesetzung an. Es sollte ein knappes Spiel werden, das am Ende mit einem Unentschieden endete.
„Unter dem Strich verlief das Spiel ein wenig unglücklich für uns“, resümierte Mannschaftskapitän Marzell und spielte auf den Umstand an, dass seine Mannschaft alle 4 Fünf-Satz-Spiele verlor.

Zu überzeugen wussten auf Seiten der SG Christoph Gres und Max Haberscheidt, die ihre beiden Einzel und an der Seite ihrer jeweiligen Doppelpartner auch die Eingangsdoppel gewinnen konnten. Neben Gres und Haberscheidt konnte nur Oliver Eid noch im Einzel punkten. Stenzhorn, Marzell und Renner erwischten keinen guten Tag und mussten in ihren Einzeln den Gegnern gratulieren.

Positiv hervorzuheben ist allerdings, dass die 3 zu dem Punktgewinn durch ihre Siege in den Eingangsdoppeln (Stenzhorn an der Seite von Gres und Marzell gemeinsam mit Renner) beigetragen haben.

Verbandsliga Herren
SG Frei-Laubersh./Hack./Winz. II - TTSG Selztal, 18.03.2018, 10:00 Uhr
Spielbericht
  SG Frei-Laubersh./Hack./Winz. II TTSG Selztal 1. Satz 2. Satz 3. Satz 4. Satz 5. Satz Sätze Spiele
D1-D2 Stenzhorn, Dario
Gres, Christoph
Wingenfeld, Johannes
Oder, Christian
12:10   11:6   11:4       3:0   1:0  
D2-D1 Haberscheidt, Max
Eid, Oliver
Schwarz, Jakob
Guth, Joschka
11:8   12:10   11:8       3:0   1:0  
D3-D3 Marzell, Heinz
Renner, Oliver
Stippich, Jan
Wolf, Christian
11:8   11:5   11:4       3:0   1:0  
 
1-2 Stenzhorn, Dario Guth, Joschka 4:11   2:11   9:11       0:3   0:1  
2-1 Haberscheidt, Max Schwarz, Jakob 8:11   11:9   12:10   11:6     3:1   1:0  
3-4 Gres, Christoph Stippich, Jan 11:6   11:7   7:11   11:1     3:1   1:0  
4-3 Marzell, Heinz Wingenfeld, Johannes 7:11   11:2   8:11   8:11     1:3   0:1  
5-6 Renner, Oliver Wolf, Christian 7:11   11:8   4:11   16:14   8:11   2:3   0:1  
6-5 Eid, Oliver Oder, Christian 8:11   6:11   8:11       0:3   0:1  
1-1 Stenzhorn, Dario Schwarz, Jakob 11:13   11:7   11:6   6:11   8:11   2:3   0:1  
2-2 Haberscheidt, Max Guth, Joschka 11:8   7:11   11:9   14:12     3:1   1:0  
3-3 Gres, Christoph Wingenfeld, Johannes 11:6   14:12   11:4       3:0   1:0  
4-4 Marzell, Heinz Stippich, Jan 11:7   5:11   9:11   11:2   5:11   2:3   0:1  
5-5 Renner, Oliver Oder, Christian 11:8   10:12   11:5   6:11   6:11   2:3   0:1  
6-6 Eid, Oliver Wolf, Christian 11:4   11:9   11:8       3:0   1:0  
 
D1-D1 Stenzhorn, Dario
Gres, Christoph
Schwarz, Jakob
Guth, Joschka
4:11   9:11   13:11   7:11     1:3   0:1  
  Bälle: 577:544   34:27 8:8

Spielbeginn: 10:00 Uhr - Spielende: 13:30 Uhr

Spielerbilder

Marzell_Heinz.jpg

Förderer

Sparda-Bank

Hauptsponsoren

Sponsoren