Tischtennis Spielgemeinschaft

Frei-Laubersheim | Hackenheim | Winzenheim

Ein Satz mit „X“. So lässt sich das Verbandsligaspiel der SG Frei-Laubersheim/Hackenheim/Winzenheim bei der 1. Mannschaft aus Mainz-Finthen zusammenfassen. Ohne Christoph Gres und Max Haberscheidt setzte es eine deutliche 2:9-Niederlage beim Klassenprimus.

Für den kurzfristig ausgefallenen Gres sprang Norbert Stachowiak ein, der normalerweise in der 3. Herrenmannschaft der SG aufschlägt. Stachowiak war auch an einem der beiden SG-Punkte beteiligt. An der Seite von Oliver Eid holte der Routinier einen Punkt im Doppel. Bemerkenswert war, dass die SG-Paarung bereits mit 0:2 hinten lag und dann noch die Partie zu ihren Gunsten drehen konnte. Dario Stenzhorn / Lukas Gord mussten sich genauso wie Oliver Renner / Heinz Marzell geschlagen geben.

Die Einzel gingen fast alle deutlich an die Finther Gastgeber. Nur Marzell konnte für seine Mannschaft punkten. Er setzte sich mit 3:1 durch.

„Das war eine eingeplante Niederlage, wenn sie auch vielleicht ein bisschen hoch ausgefallen ist“, resümierte Altmeister Renner nach dem Spiel.

In die gleiche Halle der Grundschule Finthen müssen die Kombinierten bereits am kommenden Dienstagabend reisen. Dann steht das Auswärtsspiel gegen die 2. Mannschaft aus Finthen an.

Verbandsliga Herren
DJK SV RW Finthen - SG Frei-Laubersh./Hack./Winz. II , 10.11.2018, 18:00 Uhr
Spielbericht
  DJK SV RW Finthen SG Frei-Laubersh./Hack./Winz. II 1. Satz 2. Satz 3. Satz 4. Satz 5. Satz Sätze Spiele
D1-D2 Lautebach, Dominik
Müller, Stefan
Renner, Oliver
Marzell, Heinz
11:7   13:11   11:8       3:0   1:0  
D2-D1 Prasse, Dennis
Stanke, Holger
Stenzhorn, Dario
Gord, Lukas
7:11   11:6   15:13   11:8     3:1   1:0  
D3-D3 Holzknecht, Manuel
Rudolph, Danny
Eid, Oliver
Stachowiak, Norbert
14:12   11:6   10:12   11:13   9:11   2:3   0:1  
 
1-2 Lautebach, Dominik Gord, Lukas 11:7   11:7   11:7       3:0   1:0  
2-1 Prasse, Dennis Stenzhorn, Dario 11:8   12:10   5:11   13:11     3:1   1:0  
3-4 Müller, Stefan Marzell, Heinz 9:11   8:11   11:9   8:11     1:3   0:1  
4-3 Stanke, Holger Renner, Oliver 11:3   11:8   8:11   11:8     3:1   1:0  
5-6 Holzknecht, Manuel Stachowiak, Norbert 8:11   5:11   12:10   11:6   11:9   3:2   1:0  
6-5 Rudolph, Danny Eid, Oliver 11:8   11:7   11:8       3:0   1:0  
1-1 Lautebach, Dominik Stenzhorn, Dario 11:3   11:6   14:12       3:0   1:0  
2-2 Prasse, Dennis Gord, Lukas 11:7   11:9   8:11   11:3     3:1   1:0  
3-3 Müller, Stefan Renner, Oliver              
4-4 Stanke, Holger Marzell, Heinz              
5-5 Holzknecht, Manuel Eid, Oliver              
6-6 Rudolph, Danny Stachowiak, Norbert              
 
D1-D1 Lautebach, Dominik
Müller, Stefan
Stenzhorn, Dario
Gord, Lukas
             
  Bälle: 442:372   30:12 9:2

Spielbeginn: 18:00 Uhr - Spielende: 21:00 Uhr

Webseite durchsuchen

Zufall-Spielerbild

Schmidt_Heike.jpg

Förderer

Sparda-Bank-aktuell

Sponsoren